Gut Gemacht: Kleintransporter-Training absolviert

Gut Gemacht: Kleintransporter-Training absolviert

KÖNIGSHOF (RP) Neun junge Menschen haben im September 2017 ihr Freiwilliges Soziales Jahr in der Klinik Königshof begonnen. Neu in diesem Jahr ist der Einsatz im Klinikfahrdienst. Zwei Freiwillige begleiten Patienten nun regelmäßig zu Arzt- bzw. Konsilterminen und fahren Patientengruppen zu ihren wöchentlichen Außenaktivitäten. Um den jungen Freiwilligen gutes andwerkszeug mitzugeben, absolvierten Susanne Dettmers und Truc Anh Bui ein Kleintransporter-Training im Fahrsicherheitszentrum

KÖNIGSHOF (RP) Neun junge Menschen haben im September 2017 ihr Freiwilliges Soziales Jahr in der Klinik Königshof begonnen. Neu in diesem Jahr ist der Einsatz im Klinikfahrdienst. Zwei Freiwillige begleiten Patienten nun regelmäßig zu Arzt- bzw. Konsilterminen und fahren Patientengruppen zu ihren wöchentlichen Außenaktivitäten. Um den jungen Freiwilligen gutes andwerkszeug mitzugeben, absolvierten Susanne Dettmers und Truc Anh Bui ein Kleintransporter-Training im Fahrsicherheitszentrum

Grevenbroich des ADAC Nordrhein. Nach der theoretischen Einführung ging es zur Praxis: Richtiges Bremsen bei verschiedenen Geschwindigkeiten auf griffigen und glatten Fahrbahnen, Austesten der Zusammenhänge von "Geschwindigkeit und Fahrzeuggewicht", ein Slalomparcours oder Rückwärts-Fahren nach Spiegel und mit Sicherungsposten brachten die Fahrerinnen ins Schwitzen. "Man muss stets auf Überraschungen im Straßenverkehr eingestellt sein. Das richtige Verhalten in Ausnahmesituationen mit dem firmeneigenen Pkw zu trainieren ist mir sehr wichtig", erklärt Königshof-Geschäftsführer Michael Novotny.

(RP)