Karneval: Jubiläum der Närrischen Gartenzwerge

Karneval: Jubiläum der Närrischen Gartenzwerge

FISCHELN (RP) Die Närrischen Gartenzwerge haben ihr karnevalistisches Jubiläum zum 55-jährigen Bestehen mit einem Empfang im Röckstöck gefeiert. Ehrensenator der Gesellschaft Oberbürgermeister Frank Meyer begrüßte die Gäste mit einem launigen Streifzug durch Krefelder Jubiläen, zum Beispiel 30 Jahre Haushaltsdefizit. Ehrenpräsident Erwin Lichtenberg hielt eine Laudatio auf die Gartenzwerge und wurde im Anschluss selber von CCC-Präsident Peter Bossers mit dem Orden "Gold mit Brillanten" geehrt.

FISCHELN (RP) Die Närrischen Gartenzwerge haben ihr karnevalistisches Jubiläum zum 55-jährigen Bestehen mit einem Empfang im Röckstöck gefeiert. Ehrensenator der Gesellschaft Oberbürgermeister Frank Meyer begrüßte die Gäste mit einem launigen Streifzug durch Krefelder Jubiläen, zum Beispiel 30 Jahre Haushaltsdefizit. Ehrenpräsident Erwin Lichtenberg hielt eine Laudatio auf die Gartenzwerge und wurde im Anschluss selber von CCC-Präsident Peter Bossers mit dem Orden "Gold mit Brillanten" geehrt.

Claudia Mosch bekam den Orden "Silber" überreicht. Zum neuen Ehrensenator wurde Uli Vogel ernannt, der seit vielen Jahren stiller Gönner des Vereins und immer da ist, wenn er gebraucht wird, wie Laudator Dieter Hallmann ausführte. Ebenso wurden die verdienten Mitglieder Margret Dappers, Angelika Domakowski und Gerda Dausch geehrt. Nach dem Aufzug des Krefelder Prinzenpaares René I.

und Sabine II. wurde schließlich Wolfgang Greifzu zum Ehrenmitglied ernannt. Der Abend wurde untermalt vom Auftritt der Tanzgarde der Zwerge sowie Musik von Jürgen Wunderlich.

(RP)