Klassentreffen : Einer kam aus New Jersey

UERDINGEN/FISCHELN Vier Jahrzehnte nachdem sie das Uerdinger Gymnasium Fabritíanum verlassen hatten, traf sich jetzt die Abiturientia des Jahres 1977 in der Gaststätte "U 76" in Fischeln.

Die weiteste Anreise hatte mit 10.000 Kilometern ein Schüler, der heute in New Jersey in den USA lebt, die kürzeste ein ehemaliger Schulkamerad, der in Fischeln zu Hause ist. Leider hatte es keiner der eingeladenen und noch lebenden Lehrer zu dem Treffen geschafft, dafür aber immerhin 38 der ehemals 75 Schüler umfassenden Jahrgangsstufe.

(RP)