Mösche-Männekes: Basalla jetzt auch Vorsitzender

Mösche-Männekes: Basalla jetzt auch Vorsitzender

Bei den Vorstandswahlen während der Jahresversammlung der Großen Karnevalsgesellschaft (GKG) Mösche-Männekes im Seidenweberhaus-Restaurant Hexagon gab es eine Überraschung: Es war bekannt, dass der bisherige 1. Vorsitzende Klaus Esters aus beruflichen Gründen sein Amt niederlegen würde.

Bei den Vorstandswahlen während der Jahresversammlung der Großen Karnevalsgesellschaft (GKG) Mösche-Männekes im Seidenweberhaus-Restaurant Hexagon gab es eine Überraschung: Es war bekannt, dass der bisherige 1. Vorsitzende Klaus Esters aus beruflichen Gründen sein Amt niederlegen würde.

Die Mitglieder dankten ihm für sein langjähriges Engagement. - Nach reiflichen Überlegungen und zahlreichen Gesprächen stimmte Andreas Basalla letztlich zu, in Personalunion als Präsident und 1.

Vorsitzender zu agieren. Der neue Vorsitzende wurde einstimmig gewählt. In ihren Ämtern bestätigt wurden als Präsident Andreas Basalla, der Schatzmeister Boris Rudolph, die Beisitzerin Birgit Janßen als Damensprecherin und der Beisitzer Klaus Mitterer, verantwortlich für Technik und Fuhrpark.

(RP)