Krefeld Stadt zahlt 201.600 Euro für gemietete Ampelanlage im Hafen

Krefeld · Seit sechs Jahren steht auf der Kreuzung Düsseldorfer Straße/Hafenstraße eine Mietampelanlage. 2800 Euro monatlich betragen die Mietkosten. Aus "Haushaltsgründen", so die Stadt, sei bisher keine neue gekauft worden.

 Unser Bild zeigt die Ampel in Fahrtrichtung Hafen. Zum gesamten Ampelkomplex, so teilte die Stadt zuletzt mit, müssten an der Kreuzung mit zahlreichen Abbiegespuren und der gleichzeitigen Kreuzung von Straßenbahn und Hafenbahn 40 Ampelmasten miteinander vernetzt und synchronisiert werden.

Unser Bild zeigt die Ampel in Fahrtrichtung Hafen. Zum gesamten Ampelkomplex, so teilte die Stadt zuletzt mit, müssten an der Kreuzung mit zahlreichen Abbiegespuren und der gleichzeitigen Kreuzung von Straßenbahn und Hafenbahn 40 Ampelmasten miteinander vernetzt und synchronisiert werden.

Foto: Lammertz, Thomas (lamm)
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort