1. NRW
  2. Städte
  3. Krefeld

Ehemaliger GNTM-Juror: Stadt Krefeld zeichnet Thomas Rath aus

Ehemaliger GNTM-Juror : Stadt Krefeld zeichnet Thomas Rath aus

Seit 1993 würdigt die Stadt Krefeld ein Mal pro Jahr Größen der Modebranche für ihre besonders gelungene Verknüpfung von Kreativität und Unternehmergeist. Zum 20. Jubiläum dieser Tradition geht der German Lifestyle Award in der Kategorie "Mode & Marketing" in diesem Jahr an den in Düsseldorf beheimateten Modeschöpfer Thomas Rath.

Die feierliche Preisverleihung findet am 13. September 2013 auf der Opening Night der Krefeld Fashionworld statt. In diesem Rahmen wird Thomas Rath den German Lifestyle Award persönlich entgegennehmen und seine aktuelle Kollektion "Winterzirkus" präsentieren. Mit dieser Show wird er auch am 14. September um 12 Uhr das große Modewochenende der Krefeld Fashionworld eröffnen.

"Als Mensch wie auch als Marke steht Thomas Rath für eine einzigartige Kombination aus leidenschaftlicher Freude an Mode und höchsten Ansprüchen an ihre Qualität. Während seiner Laufbahn als Designer war er häufig auch für Produktion, Vertrieb und Marketing verantwortlich. Mit dieser Erfahrung führte er sein eigenes Label schon in kurzer Zeit zu großem Erfolg. Diese herausragende Leistung möchten wir gerne vor einem großen Publikum mit dem German Lifestyle Award in der Kategorie Mode & Marketing würdigen", so Gregor Kathstede, Oberbürgermeister der Stadt Krefeld.

"Ich freue mich unheimlich"

Die Auszeichnung, die erstmals vor 20 Jahren unter dem Namen "Goldene Seidenschleife" verliehen wurde, hat sich mittlerweile als einer der bekanntesten Branchenpreise auf diesem Gebiet etabliert. Zu den Preisträgern früherer Jahre gehören unter anderem Hugo Boss, Cerrutti, Escada, Max Mara und Marc Cain. Seit 2012 wird diese Auszeichnung im Rahmen des German Lifestyle Awards in der Kategorie "Mode & Marketing" fortgeführt.

"Ich freue mich unheimlich über diese Auszeichnung. Krefeld hat als Samt- und Seidenstadt eine lange und bedeutende Tradition in der Fertigung hochwertiger Stoffe. Ich selbst verarbeitet Krawattenseite in vielen meiner Kleidungsstücke", erklärte Thomas Rath. Er freue sich auf die Krefeld Fashionworld und die Übergabe des Preises beim Opening des Modeevents. Mitte der 80er Jahre startete Thomas Rath seine erfolgreiche Karriere und präsentierte 1988 die erste Fashionshow auf der Fachmesse Igedo in Düsseldorf. In rund 25 Jahren arbeitete der gebürtige Kölner für zahlreiche international etablierte Marken wie Jil Sander, Windsor und Mulberry. 2011 krönte er seine Karriere mit der Gründung eines Labels unter eigenem Namen. Unter dem Begriff "Semi-Couture" entwirft Thomas Rath Kleidung für die anspruchsvolle Frau, die gleichzeitig luxuriös und tragbar ist. Seinen unverkennbaren Stil prägt eine Ode an Stilikonen vergangener Jahrzehnte gepaart mit einer sportlichen Note.

Seit seinem Debüt als Juror bei Heidi Klums "Germany's next Topmodel‘ ist Thomas Rath neben eingefleischten Fahionistas auch dem breiten TV-Publikum bekannt. Fans des Modeschöpfers können sich in Kürze über die Social Media Kanäle der Krefeld Fashionworld (www.krefeldfashionworld.de) für ein "Meet & Greet" mit Thomas Rath am 13. und 14. September bewerben.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Krefeld: Thomas Rath erhält "Goldene Seidenschleife"

(ila)