Viele Jahre eine Goldgrube für die Stadt Krefeld kassiert 64 Millionen Euro zuviel Abwassergebühren

Krefeld · Heute ist die Praxis untersagt: Die Abwassergebühren in Krefeld waren viele Jahre lang eine Goldgrube für die Stadt. Seit dem Jahr 2004 hat die Stadt fast 64 Millionen Euro an Gewinnen aus dem Abwasserbetrieb kassiert.

Rohre für einen Abwasserkanal: In NRW werden pro Jahr rund 1,6 Milliarden Euro für die Erneuerung des Kanalnetzes fällig.

Rohre für einen Abwasserkanal: In NRW werden pro Jahr rund 1,6 Milliarden Euro für die Erneuerung des Kanalnetzes fällig.

Foto: Carsten Sommerfeld