Krefeld: St. Nikolaus begeistert die Kinder in Hüls

Krefeld: St. Nikolaus begeistert die Kinder in Hüls

Am Vorabend des heutigen Nikolaustags haben der heilige Mann und seine Gehilfen Nikodemus und Zarras gestern traditionsgemäß die Kinder in Hüls besucht.

Nachdem das Trio auf dem Turm der Pfarrkirche St. Cyriakus erschienen war, ließ St. Nikolaus den Gabensack zu den wartenden Kindern hinab, bevor das Dreigespann wunderbarerweise in kürzester Zeit am Portal der Kirche erschien und den Thronwagen bestieg. Das Harmonische Orchester Hüls geleitete den Wagen durch die riesige Besucherschar zum Rathaus.

Dort begrüßte Bezirksvorsteher Hans Butzen den Nikolaus, der zu den Kindern sprach und sich an einigen Gedichten erfreute, bevor er das Fischers-Meyser-Stift und das Krankenhaus besuchte. Die Kolpingsfamilie, die den Empfang des Nikolaus seit 1923 organisiert, hatte die verteilten Weckmänner gestiftet und verkaufte Glühwein zur Teilfinanzierung dieses Ereignisses.

(RP)