Lokalsport: Zum Abschied gibt es noch zwei Niederlagen

Lokalsport: Zum Abschied gibt es noch zwei Niederlagen

Das Dreiband-Team der BG RW Krefeld verlor zum Bundesligaabschied zweimal mit 2:6 - beim BC GT Buer und der Bottroper BA. Die Krefelder belegen damit den achten Tabellenrang, der ihnen den sportlichen Klassenerhalt sichert. Beim BC GT Buer bewies Thorsten Frings, dass er auch in Buer punkten kann. Mit 40:23 in 23 Aufnahmen Feierte er gegen Stefan Galla den einzigen Krefelder Erfolg. Murat Gökmen gegen Markus Galla (32:40 in 31 A.

), Lutz Heller (22:40 in 25 A.) gegen Stefan Hetzel und Benno Pompetzki (22:40 in 32 A.) gegen Uwe Kerls unterlagen. In Bottrop holte Benno Pompetzki mit 40:16 in 46 Aufnahmen gegen Hans-Dieter Müllerden einzigen Sieg. Lutz Heller (25:40 in 39A.) gegen Tobias Bouerdick, Murat Gökmen (33:40 in 24 A.) gegen Francis Forton und Thorsten Frings (39:40 in 26 A.) gegen Christian Rudolph verloren ihre Spiele.

(wag)