1. NRW
  2. Städte
  3. Krefeld
  4. Sport

Volleyball: VT Kempen veranstaltet ein Camp für Mädchen und Jungen

Fünf Tage lang : Volleyball-Camp der VT Kempen

Mädchen und Jungen lernen in den Sommerferien nicht nur die Sportart Volleyball kennen. Und die VT Kempen sucht nicht nur Kinder und Jugendliche, sondern auch Erwachsene, um den Aufgaben nachkommen zu können.

(RP) Die VT Kempen veranstaltet vom 6. bis zum 10. Juli zum zweiten Mal ein Volleyball-Camp für sportbegeisterte Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 18 Jahren. Das Camp findet auf der vereinseigenen Beach-Anlage am Vereinsheim, Görtschesweg 5 in Schmalbroich statt.

Sommer, Sonne und Sand – darauf dürfen sich die Mädchen und Jungen beim Camp der VT Kempen freuen. Das Jugendlager, was herrlich im Grünen gelegen ist, dient zur Vorbereitung auf die diesjährige Beach-Saison. Technik, Athletik und Taktik stehen auf dem Trainingsplan für das fünftägige Camp, was am 10. Juli mit einem Turnier und einem Grillfest für die ganze Familie seinen Abschluss findet. Die Kosten für das Camp belaufen sich auf 90 Euro für Vereinsmitglieder und 130 Euro für Externe. Als Verpflegung gibt es jeweils ein Mittagessen inklusive Getränke.

Zudem sucht die Volleyball-Abteilung der VT Kempen Mitspieler, Übungsleiter und Betreuer insbesondere für die Jugend. „Volleyball ist eine faszinierende Sportart, die Teamgeist und Gemeinschaftssinn fördert, die körperliche Entwicklung positiv beeinflusst und der Gesundheit dient“, sagt der Abteilungsleiter Manfred Kreutzer. Die Angebote in allen Altersklassen sind vorhanden und werden bei entsprechendem Zuspruch weiter ausgebaut.

  • Die Wambrechiesstraße in Kempen erinnert an
    Familienfest auf der Burgwiese zum Jubiläum : Kempen feiert Städtepartnerschaft
  • So sieht die Seite kempen.shop am
    Einkaufen in Kempen : Werbering startet Kempen-Shop-Suche
  • Auch eine Fahrt in den Kletterwald
    Ferienprogramm in Kempen : Jugendzentren bieten Aktionen und Ausflüge

Volleyball ist eine der Säulen in der Angebotspalette des größten Kempener Sportvereins. Der Verein legt traditionell Wert auf eine gute Ausbildung. Insbesondere die Damenteams spielen in ihren Ligen eine gute Rolle. „Jetzt sind wir an dem Punkt, wo wir Verstärkung brauchen“, betont Manfred Kreutzer, der Kinder und Jugendliche einlädt, die Spaß am Ballsport haben; auch engagierte Eltern sind willkommen. Neben sportbegeistertem Nachwuchs, der sich auf eine dynamische Mannschafts-Disziplin einlassen will, sucht die VT Trainer, unter anderem für die Ballspielgruppe, aber auch für AGs an den Schulen. „Der Verein ist bereit, bei Interesse einen Trainer- oder Übungsleiter-Lehrgang zu finanzieren“, betont Manfred Kreutzer.

Weitere Informationen rund um die Volleyballabteilung gibt es in der Geschäftsstelle der Vereinigten Turnerschaft unter Telefon 02152/8945970 oder per Mail an info@vt-kempen.de