VfL Tönisberg rehabilitiert sich gegen Rheydt

Fußball-Bezirksliga : VfL Tönisberg rehabilitiert sich gegen Rheydt

(WeFu) Der VfL Tönisberg hat die passende Antwort auf die schwache Vorstellung der vergangenen Woche gefunden. Er gewann sein Heimspiel gegen den Tabellennachbarn Rheydter SV, zwar spät, aber dennoch verdient, mit 2:1 (0:1) und wird dadurch die Saison in der Fußball-Bezirksliga, egal wie die Partie kommende Woche in Giesenkirchen ausgeht, als Vierter oder Fünfter beenden.

Unter dem Strich ein respektabeles Abschneiden. Da konnte es dann nicht verwundern, dass bei der anschließenden Planwagenfahrt beste Stimmung angesagt war.

Von Beginn an entwickelte sich ein offener Schlagabtausch. Nach einer Berberoglu-Hereingabe bugsierte Marvin Höffges das Spielgerät ins eine Tor (28.). Mit einem schönen Seitfallschuss glich der nach der Halbzeit eingewechselte Tolga Dügencioglu aus (84.), und per verwandelten Handelfmeter sorgte Joshua Sprenger noch für den Sieg (88.).

Mehr von RP ONLINE