Lokalsport: Uerdingen muss der Aufholjagd Tribut zollen

Lokalsport : Uerdingen muss der Aufholjagd Tribut zollen

Die Basketballer des SC Bayer Uerdingen mussten in der 2. Regionalliga gegen die Zweitvertretung der RheinStars Köln eine bittere 74:82-Heimniederlage einstecken, durch die sie auf den achten Platz abgerutscht sind.

Im ersten Viertel blieb es mit 17:16 noch ausgeglichen, doch dann schossen sich die Gäste aus der Domstadt warm. Zwei Auszeiten von Bayer-Trainer John F. Bruhnke reichten nicht, um einen 34:48-Halbzeitrückstand zu verhindern. Erst nach dem nach dem 44:66 wachte die Uerdinger Verteidigung auf. Zusätzlich sorgte ein 18:6-Lauf wieder für etwas Anschluss. Im letzten Viertel witterten die Gastgeber noch einmal Morgenluft, denn sie arbeiteten sich Stück für Stück an die Kölner heran. Beim Stand von 74:75 stand das Spiel auf der Kippe, doch dann musste Uerdingen der kräftezehrenden Aufholjagd Tribut zollen.

Trainer Bruhnke sagte enttäuscht: "Wir haben nur in den letzten 14 Minuten richtig verteidigt."

Uerdingen: Rottgardt-von der Heiden (21 Punkte), Ebiballari (19), Luzolo (10), Yilmaz (7), Hülsmann (7), Ajagbe (6), Olivieri (2), Hoster (2), Coric, Kleuters, Rothammel.

(F.L.)
Mehr von RP ONLINE