U20 des KEV zweimal gegen die Kölner Junghaie

Deutsche Nachwuchs Liga : U20 des KEV zweimal gegen die Kölner Junghaie

(JH) Die U20 des KEV 81 spielt am Wochenende in der DNL zweimal gegen den Nachwuchs der Kölner Haie. Gespielt wird am Samstag um 16.30 Uhr im Haie-Zentrum in Köln. Am Sonntag um 10.30 Uhr sind die Junghaie in der Rheinlandhalle zu Gast.

Die Kölner sind nach zwei Siegen am Auftaktwochenende Tabellenführer und gehen als Favorit in beide Spiele. „Das ist für uns eine sehr schwere Aufgabe, aber meine Spieler wollen nach den beiden Niederlagen zum Auftakt unbedingt gewinnen. Wir haben in dieser Woche gut trainiert und bereiten uns auch mittels Videomaterial auf die Spiele vor““, sagte der neue Trainer Robin Beckers. Personell kann er nicht aus dem Vollen schöpfen. Edwin Schitz muss nach seiner Gehirnerschütterung noch pausieren. Kapitän Michael Schaaf ist wegen einer Matchstrafe aus dem Spiel gegen Regensburg für vier Spiele gesperrt. Maciek Rutkowski wird auch fehlen. Die Passangelegenheiten bei Patrick Demetz sind erledigt, so dass er spielen kann. Im Tor soll Nils Kapteinat stehen.

Mehr von RP ONLINE