1. NRW
  2. Städte
  3. Krefeld
  4. Sport

TV 03 SG Krefeld: Auftaktniederlage für die Damen 40

Tennis : Auftaktniederlage für die Damen 40 des TV 03 SG

Das Regionalliga-Team unterlag Ratingen mit 2:7. Auch in der Niederrheinliga wurde die Saison gestartet. Der TC Oedt feiert einen Auftaktsieg. Die Herren 65 des HTC Blau-Weiß Krefeld unterlagen mit 0:9.

(hgs) Die Damen 40 des TV 03 SG Krefeld eröffneten am Tag der Arbeit die Medenspielsaison der Regionalliga und mussten sich im Heimspiel gegen Grün-Weiß Ratingen mit 2:7 (2:4) geschlagen geben. „Der Gegner war einfach sehr stark und hat gut gespielt. Selbst unsere Nummer 1 hatte keine Chance“, sagte Maike Klein, die einen der beiden Einzelpunkte holte. Die anderen Regionalliga-Teams aus den Tenniskreisen Krefeld und Viersen beginnen am Wochenende mit den Spielen.

Die Senioren eröffneten am Dienstag die Medenspiele in der Niederrheinliga. Die Herren 65 des TC Oedt feierten einen souveränen 7:2-Erfolg, der bereits nach den Einzeln feststand. Dagegen kassierte HTC Blau-Weiß Krefeld in derselben Gruppe beim TC Raadt mit 0:9 die Höchststrafe. Die zweite Herren-75-Mannschaft der Blau-Weißen gewann ihr Auftaktspiel beim TC Kartause mit 5:1. Lediglich das Doppel Handrich/Hajek musste sich geschlagen geben.

Auch die Herren 75 des TK Rot-Weiß Kempen sind in dieser Gruppe Gegner des HTC. Am 24. Mai, 10 Uhr, steigt das Nachbarschafts-Derby im Stadtwald. Die Herren 70 des TC Traar mischen in der Doppelrunde der Niederrheinliga mit. Zum Auftakt unterlag das Team um Bernd Benger beim TC 13 Düsseldorf mit 2:4.

  • Heinz Bosch verlor bei der Niederlage
    Saisonstart im Tennis : Auftakt nach Maß für TV Winnekendonk
  • Josef Bong, Kapitän des TC Kellen,
    Saisonstart im Tennis : Herren 65 des TC Kellen gelingt Überraschung
  • Die U18-Junioren der SV Krefeld 72
    Die Saisonhöhepunkte : Drei Wasserball-Teams spielen um Titel

In der offenen Klasse der Damen und Herren sind die hiesigen Vereine nicht vertreten. Die Damen 40 des Crefelder HTC um Spitzenspielerin Helga Nauck haben sich an Position 2 mit Anne Haerdle verstärkt, die vom TV 03 SG Krefeld zu ihrem Stammverein zurückgekehrt ist. Zum Auftakt ist am 14. Mai der TC Raadt zu Gast. Die Damen 60 des CSV Marathon und die Damen 65 des TC Schiefbahn sind ebenfalls in der Niederrheinliga vertreten.

Jüngstes Team bei den Senioren sind die Herren 40 des TK Rot-Weiß Kempen, die wieder den Klassenverbleib anpeilen. Der Klub aus der Thomasstadt mischt auch mit den Herren 55 in der Niederrheinliga mit. Das gilt auch für die Herren 50 des HTC Blau-Weiß Krefeld, die am Samstag, 14 Uhr, den TC Rheinstadion empfangen.