1. NRW
  2. Städte
  3. Krefeld
  4. Sport

TuS St. Hubert empfängt Bundesliga-Spitzenreiter Buschhausener TC

Tennis Herren 30 : TuS St. Hubert empfängt Bundesliga-Spitzenreiter

Sie spielen in einer Liga, aber eigentlich trennen sie Welten. Der Bundesliga-Neuling erwartet den Deutschen Meister und Tabellenführer der Bundesliga. Warum sich die Gastgeber dennoch nicht von vornherein geschlagen geben.

Die Herren 30 des TuS St. Hubert empfangen heute an der Stendener Straße ab 13 Uhr in der Tennis-Bundesliga den Buschhausener TC. Den Gastgebern bleibt dabei im Kampf um den Klassenerhalt nur die Rolle des Außenseiters. Denn der  - durch den Ausfall der letzten Saison - amtierende Deutsche Meister aus Oberhausen strebt erneut höhere Ziele an und bestätigte seine Ambitionen mit vier Siegen in vier Spielen.

Dem Neuling aus St. Hubert, der sich mit seinem Aufstiegsteam der Herausforderung in der Bundesliga stellt, landete bisher nur einen Sieg. Dennoch ist es als Erfolg zu werten, dass der Aufsteiger alle Chancen besitzt aus eigener Kraft die höchste Liga zu halten. Auch wenn die Gäste in der Rolle des klaren Favoriten anreisen, werden die TuS-Akteure alles daran setzen, dem Gast das Leben so schwer wie möglich zu machen. „Jeder Punkt ist wichtig und kann am Ende entscheidend sein“, stellt Mannschaftsführer Bastian Cornelius vor dem Match klar. Weiter geht es danach mit dem Auswärtsspiel beim Tabellenvierten Dorstener TC. Das Saisonfinale finder in St. Hubert gegen den punktgleichen TKK Sachsenwald statt.