Torjäger van Santen trifft gegen Fußball-Landesligist Teutonia St. Tönis drei Mal

Fußball-Testspiele : Torjäger van Santen trifft gegen Teutonia drei Mal

(WeFu) Trotz einer starken Vorstellung verlor Teutonia St. Tönis sein Testspiel beim TSV Meerbusch mit 1:3 (0:1). Alle drei Treffer des Oberligisten schoss der vom Viertligisten Wattenscheid 09 gekommene Sebastian van Santen.

Der erst in den letzten 20 Minuten eingewechselte Kevin Breuer sorgte für die Ergebniskorrektur.

Mike Schulze (2), Dominik Schäfer, Serhat Olgun, Kai Kleba und Jan Lethert machten für den VfL Willich gegen den OSV Meerbusch beim 6:2 (2:0)-Sieg das halbe Dutzend voll. Yannik Gabor und Lucas Freitag waren auf der Gegenseite erfolgreich.

Keine Tore gab es zwischen den Spfr. Neuwerk und SC Schiefbahn.

 Erst als Ercan Sendag und Christian Breuer vom TSV Bockum ein 2:0 vorgelegt hatten, kam die SG Kaarst noch auf 1:2 heran.

Kai Bleckwedel (5), Maiko Becker (2), Nils van Afferden und Paul Schovenberg teilten sich den Torsegen des SV St. Tönis beim 9:1 (6:1)-Sieg gegen den SV Oppum.

Gianni Wittenberg, Brandon Vieten (je 3), und Mark Dettmers sorgten für das 7:2 (3:0) von Teutonia St. Tönis II gegen SV Lürrip II.