Lokalsport: Tennis-Oldies weiter vorne

Lokalsport : Tennis-Oldies weiter vorne

Am vierten Spieltag der 1. Verbandsliga setzten sich die Herren 70 II des HTC BW Krefeld mit 4:2 gegen den TC Waldfriede Bottrop durch. Mit diesem vierten Sieg bleibt das Team um Spitzenspieler Dieter Handrich weiter ungeschlagen und führt mit dem TC GW Rhede die Tabelle an. "Wir bleiben im Rennen um den Aufstieg zur Niederrheinliga", sagte Teamsprecher Frank Hajek. Gegen Waldfriede führten die Krefelder durch die Siege von Sijwert Beeltje, Jürgen Schumacher und Frank Hajek nach den Einzeln mit 3:1.

Lediglich Dieter Handrich verlor sein Einzel nach hartem Kampf an Siegfried Lassak. Die taktisch gut aufgestellten Doppel brachten den vierten Punkt durch Hajek/Beeltje. Pech hatte das Doppel Handrich/Sonntag, das sich nach einem 4:9-Rückstand im Champions-Tiebreak auf 8:9 herankämpfte, aber 8:10 unterlag. Am 20. Juni trifft der HTC auf Rhede.

(alg)
Mehr von RP ONLINE