1. NRW
  2. Städte
  3. Krefeld
  4. Sport

SV Bayer Uerdingen 08 erwartet Düsseldorfer SC zum Spitzenspiel

SV Bayer 08 gegen Düsseldorfer SC : Spitzenspiel der Wasserball-Bundesliga am Waldsee

Das Hinspiel endete 12:12. Jetzt steigt das mit Spannung erwartete Rückspiel der beiden Mannschaften in der Wasserball-Bundesliga: Spitzenreiter SV Bayer Uerdingen 08 empfängt den Tabellenzweiten Düsseldorfer SC.

(RP) In der Wasserball-Bundesliga, Gruppe B, kommt es am Samstag zum vorentscheidenden Spitzenspiel. Tabellenführer SV Bayer Uerdingen 08 empfängt um 16.30 Uhr am Waldsee den Tabellenzweiten Düsseldorfer SC. Die Gastgeber haben zwar drei Punkte Vorsprung, aber ein Spiel mehr ausgetragen. Das Hinspiel vor zwei Wochen in Düsseldorf endete 12:12 – ein Duell auf Augenhöhe. „Uns erwartet ein spannendes Spitzenspiel. Es geht langsam um die ersten beiden Plätze, die zur Teilnahme im Kampf um den Aufstieg berechtigen“, sagt Abteilungsleiter Rainer Hoppe, der aber noch aus einem weiteren Grund dem Wochenende entgegen fiebert: Die Damen starten in die Meisterschaft. Dabei führt ihr Weg nach Norddeutschland, wo sie am Samstag (16.30 Uhr) in Hamburg beim Elmsbüttelner TV und am Sonntag (13 Uhr) in Hannover bei Waspo 98 zu Gast sind.

Doch die Vorfreude bei den Wasserballerinnen ist sehr gedämpft. „Das hat damit zu tun, dass wir zwar seit Ende August trainieren, aber dass wir auch die einzige Mannschaft in der Bundesliga sind, die keine echte Saison-Vorbereitung hatte“, sagt Trainer George Triantafyllou und erklärt warum: „Denn meistens waren 50 Prozent des Teams bei verschiedenen Nationalmannschaftslehrgängen oder nationalen Nachwuchsmeisterschaften. Hinzu kommt auch noch, dass wir in den zurückliegenden drei Wochen einige Covid19-Fälle hatten und wir nicht trainieren durften. Wir konnten seitdem nur drei Trainingseinheiten durchführen. Somit ist das Wochenende ist eine große Herausforderung für mich und die Mannschaft.“