1. NRW
  2. Städte
  3. Krefeld
  4. Sport

Lokalsport: Spannende Endphase in den Tennisligen

Lokalsport : Spannende Endphase in den Tennisligen

Die Herren 40 des HTC Blau-Weiß Krefeld kämpfen gegen den Abstieg. Derby bei den Damen 40.

In der Winterhallenrunde wird die Endphase eingeläutet. Die Herren 40 des HTC BW Krefeld haben noch zwei Begegnungen auf dem Programm. Am steht das schwere Auswärtsspiel gegen den Gladbacher HTC an, am 4. März wird die Runde mit dem Heimspiel gegen den TC GW Stadtwald beendet. Für die Blau-Weißen werden diese beiden Begegnungen äußerst schwierig. Der Druck ist groß, da drei Mannschaften aus dieser Achtergruppe absteigen. Die Konkurrenten um den Klassenverbleib sind der ETB SW Essen, TK RW Kempen, der Gladbacher HTC sowie auch noch der Tabellendritte Barmer TC. Vieles ist in dieser Liga noch möglich, die derzeitigen Platzierungen können sich schon am anstehenden vorletzten Spieltag ändern. Die schlechtesten Voraussetzungen haben der Tabellenletzte Blau-Weiß Krefeld sowie der Vorletzte ETB SW Essen."Durch die 2:4-Niederlage gegen den Tabellennachbarn ETB SW Essen stecken wir tief im Abstiegskampf. In den beiden ausstehenden Spielen können wir aber immer noch die notwendigen Punkte sammeln, um den Klassenerhalt einzufahren", sagte Blau-Weiß-Mannschaftsführer Sven Pisters.

In der 1. Verbandsliga können die Damen 30 des Crefelder HTC recht locker gegen den DJK Holzbüttgen antreten. Mit drei Punkten liegen beide Teams zwar im unteren Mittelfeld, sie sind aber schon gerettet. Als Absteiger steht jetzt schon der DSD Düsseldorf fest. Die Landeshauptstädterinnen haben nur noch ein Spiel und haben keine Möglichkeit mehr, den letzten Tabellenplatz zu verlassen. Viel spannender geht es bei den Damen in der 1. Verbandsliga zu. Der HTC BW Krefeld steckt mitten im Geschehen. Mit nur zwei Zählern stehen die Blau-Weißen auf einem Abstiegsplatz. Die Mannschaft um Cathrin Stöcker hat den Klassenverbleib aber noch selbst in der Hand. Mit einem Sieg im Heimspiel gegen SV Bayer Wuppertal kann das Team den gefährdeten Bereich verlassen.

Zu einem Derby kommt es bei den Damen 40. Der CSV Marathon empfängt die TG Willich. Beiden Teams fehlen noch Punkte zum Klassenerhalt. Mit einem Mit einem Sieg hätte der CSV Marathon das Klassenziel erreicht.

(alg)