1. NRW
  2. Städte
  3. Krefeld
  4. Sport

Lokalsport: Skating Bears reisen nach Velbert zum Schlußlicht

Lokalsport : Skating Bears reisen nach Velbert zum Schlußlicht

Wenn die Skating Bears heute Abend um 20 Uhr in der Skaterhockey-Bundesliga beim Tabellenletzten Commanders Velbert antreten müssen, dann sollten vom Papier her die Rollen der beiden gegnerischen Mannschaften ganz klar verteilt sein. Hoch von oben her grüßen die Krefelder unangefochten an der Tabellenspitze nach neun Spieltagen mit 24 Punkten, lediglich der SHC Rockets Essen kann aufgrund eines Spiels weniger die Krefelder noch vom Platz an der Sonne stoßen.

Genau das Gegenteil ist beim heutigen Gastgeber der Fall, denn die Commanders haben ihre bisherigen sieben Saisonspiele alle recht hoch verloren. Dennoch ist Vorsicht bei den Bears geboten, die Velberter haben sich gerade erst mit ein paar Eishockeyspielern verstärkt, was sie sicherlich stärker macht. Bei den Krefeldern werden Gerrit Ackers, Jan Lankes und Niklas Kleindienst fehlen. "Wir beschäftigen uns nicht mit einer Niederlage und spielen voll auf Sieg.

Als aktueller Tabellenführer haben wir den Anspruch auch dieses Spiel zu gewinnen. Wenn wir unser volles Potenzial aufs Parkett bringen, dann nehmen wir auch die Punkte mit", ist Bears-Trainer Fabian Peelen zuversichtlich, Die Bears müssen dabei aber über die gesamte Spielzeit voll konzentriert zu Werke gehen.

(F.L.)