Lokalsport: Siddiqi-El Hatri und Nauck bei WM weiter erfolgreich

Lokalsport: Siddiqi-El Hatri und Nauck bei WM weiter erfolgreich

Bei den Weltmeisterschaften der Seniorinnen in Miami (USA) sind die Krefelderinnen Shabnam Siddiqi-El Hatri (HTC Blau-Weiß) und Helga Nauck (Crefelder HTC) nach ihren Triumphen mit dem Team weiter auf Erfolgskurs. Beide haben in ihren jeweiligen Altersklassen das Halb- bzw. Viertelfinale erreicht. Mit ihrer Doppelpartnerin Petra Dobusch aus Stuttgart steht Siddiqi-El Hatri nach drei Spielen ohne Satzverlust gegen die Teams aus Amerika (6:1, 6:1), Australien (6:4, 7:5) und Südafrika (6:1, 6:2) bereits im Halbfinale. Dort wartet nun das starke argentinische Doppel Metola/Ratron auf das Duo.

Im Dameneinzel der AK 50 verlor Shabnam Sidddiqi-El Hatri in den ersten drei Runden keinen Satz. Im Viertelfinale spielt sie nun gegen die Amerikanerin Jenny Klitch, die ehemals auf der WTA-Tour zu den besten 50 Spielerinnen gehörte. In der AK 55 steht Helga Nauck im Einzel im Viertelfinale. Sie gewann das Achtelfinale gegen Tray Houk (USA) nach spannendem Kampf mit 7:5, 7:6. Die Aufgabe wird nicht einfacher. Mit Ros Balodis steht nun die topgesetzte Australierin als Gegnerin auf dem Tableau.

(alg)