1. NRW
  2. Städte
  3. Krefeld
  4. Sport

Lokalsport: Seidenstadtgirls peilen die nächste Meisterschaft an

Lokalsport : Seidenstadtgirls peilen die nächste Meisterschaft an

Ab dem kommenden Samstag um 17 Uhr gilt es für die Frauen des SV Bayer Uerdingen im Endspiel gegen den SV Nikar Heidelberg zumindest den Titel des Deutschen Meisters zu verteidigen. Die Seidenstadtgirls haben zwar durch zwei lockere Siege gegen Chemnitz das Finale erreicht, allerdings wartet mit Heidelberg diesmal ein ganz anderer und harter Brocken auf das Team vom Waldsee.

Dreimal gab es in dieser Saison schon ein Aufeinandertreffen, das erste Saisonspiel gewann Heidelberg mit 11:9 ebenso wie auch das Pokalfinale (17:10). Im zweiten Meisterschaftsspiel wurde mit 9:6 ein Uerdinger Sieg verbucht, der zeigt, dass das Trainergespann Pia Schledorn und Sybille Kaisers die richtigen Schlüsse aus den Niederlagen gezogen haben. "Wir haben seit der Pokal-Niederlage an uns gearbeitet und freuen uns nun auf die Finalespiele", sagt Schledorn, die ja bekanntlich ebenso wie Sybille Kaisers nach der Saison als Trainerin aufhört und sich gerne mit einem weiteren Meistertitel verabschieden würde. Und da die Uerdingerinnen auf eine Revanche aus sind und die nächste Meisterschaft anpeilen, braucht es seitens der Trainer keiner weiteren Motivation. Dazu bedarf es aber auch einer gewissen Konzentration und Physis im Spiel, da ist es zusätzlich hilfreich, dass mit dem kompletten Kader in Heilberg angetreten werden kann. Spiel zwei und notfalls Spiel drei folgen dann eine Woche später am Samstag und Sonntag in Uerdingen.

(F.L.)