1. NRW
  2. Städte
  3. Krefeld
  4. Sport

Lokalsport: Schwalbe-Team geht in seine 18. Bundesliga-Saison

Lokalsport : Schwalbe-Team geht in seine 18. Bundesliga-Saison

Der Startschuss der Triathlon-Bundesliga fällt für das Schwalbe-Team des Krefelder Kanu Klubs wie schon 2016 am Hardtsee in Ubstadt-Weiher - dieses Mal am 10. Juni. Nach dem Auftakt im Kraichgau führt die Reise der 14 Damenteams nach Münster, wo die höchste deutsche Triathlonliga am 23. Juli zum ersten Mal zu Gast sein wird. Dritte Station ist am 6. August Tübingen, Gastgeber des spannenden Finales der vergangenen Saison. Zwei Wochen später, geht es auf den anspruchsvollen Strecken im sächsischen Grimma bereits auf die Zielgerade. Am 20. August kürt die Deutsche Triathlon Union dort auch die Deutschen Meister der Elite über die Triathlon-Sprint-Distanz. Die entscheidenden Punkte im Kampf um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft 2017 werden am 9. September verteilt, wenn im Ostseebad Binz auf Rügen erstmals der Startschuss zum großen Saisonfinale fällt. Die Rennen werden allesamt über die Sprint-Distanz ausgetragen.

Nach dem vierten Platz im vergangenen Jahr (zu Platz 3 fehlte am Ende nur ein Punkt) wollen sich die Mädels des Schwalbe-Teams auch 2017 so teuer wie möglich verkaufen. Team-Manager Guido Pesch hat alle Leistungsträgerinnen an den Verein gebunden. Als erste Neuverpflichtung wurde Cecilia Santamaria-Surroca präsentiert. Die 20 Jahre alte Spanierin wurde2017 mit der spanischen U23-Mixed-Staffel Weltmeisterin in Cozumel und belegte an gleicher Stelle Platz 5 im WM-Rennen der Juniorinnen.

(oli)