Lokalsport: SC Turnhalle vor wegweisenden Heimspielen

Lokalsport : SC Turnhalle vor wegweisenden Heimspielen

Heute und Sonntag entscheidet sich, wohin der Weg der Squasher des SC Turnhalle Niederrhein in der Bundesliga Nord in diesem Jahr führen wird: Mit der 2. Mannschaft des Paderborner SC ist heute ein unangenehmer Gegner mit jungen deutschen Spielern in der Turnhalle zu Gast. Bonuspunkte könnten die heimischen Squasher dann am Sonntag gegen den aktuellen Vizemeister und Tabellenführer Sportwerk Hamburg erringen: Mit der derzeit wohl stärksten Aufstellung, namentlich Philipp Annandale, André Haschker, Balazs Farkas und der ehemaligen PSA Nummer 9 Mathieu Castagnet, ist ein Achtungserfolg immerhin möglich.

Sollte Hamburg jedoch mit seiner nominellen Nummer 1, dem Australier Cameron Pilley auflaufen, wird dieses Unterfangen schwierig. Immerhin wird in jedem Fall wieder Weltklasse-Squash in der Turnhalle am Bruchfeld zu bestaunen sein. Beide Partien starten jeweils um 14 Uhr.

(SVS)