Auftakt am Wochenende Bayers Basketballer spielen um den Aufstieg

Krefeld · Die Mannschaft startet am Samstag mit dem Heimspiel gegen Mettmann-Sport in die Aufstiegsrunde zur Regionalliga. Derzeit finden Training und Spiele in der Sporthalle der Kurt-Tucholsky-Gesamtschule statt.

 Trainer Mahmoud Al Abed.

Trainer Mahmoud Al Abed.

Foto: BRAUER-Fotoagentur/Stefan Brauer

(MaHa) Die Basketballer des SC Bayer Uerdingen starten am Samstag mit dem Heimspiel gegen Mettmann-Sport in die Aufstiegsrunde zur Regionalliga. Allerdings können sie nicht in ihrem „Wohnzimmer“ (Josef-Koerver-Halle) antreten, weil dort Flüchtlinge aus der Ukraine untergebracht werden. Jetzt finden Training und Spiele der Basketball-Abteilung in der Sporthalle der Kurt-Tucholsky-Gesamtschule an der Gladbacher Straße statt.

In den noch ausstehenden sechs Spielen wollen die Uerdinger laut Kapitän Robin Naber den Aufstieg schaffen. Aus den Vorrundenspielen gegen den TuS Maccabi Düsseldorf und den SV Alte Freunde Düsseldorf nehmen die Uerdinger sechs Punkte mit und haben so eine gute Ausgangslage. 

Nun trifft die Mannschaft von Mahmoud Al Abed auf die drei Oberligisten aus der anderen Gruppe. Mettmann-Sport, der TuS Hilden und der TVJ Königshardt haben sich qualifiziert. Aus der Vorrunde hat der TuS Hilden alle möglichen acht Punkte mitgenommen, der TuS Maccabi Düsseldorf und der SC Bayer 05 Uerdingen jeweils sechs und Mettmann-Sport vier Punkte. Der TVJ Königshardt und der SV Alte Freunde Düsseldorf nehmen keine Punkte aus der Vorrunde mit.Die Saison endet für die Uerdin ger Basketballer am 14. Mai mit dem Auswärtsspiel um 18 Uhr beim TVJ Königshardt in Oberhausen,

Aber die Uerdinger hoffen heimlich, still und leise von einem Doppelaufstieg: Denn auch die 2. Mannschaft startet am kommenden Wochenende in der Aufstiegsrunde zur Oberliga. Allerdings könnte man nur aufsteigen, wenn auch die 1. Mannschaft tatsächlich den Sprung in die Regionalliga realisieren würde. Das Team von Philipp Potz hat sich eine glänzende Ausgangslage verschafft und nimmt acht Punkte aus der Vorrunde mit in die Aufstiegsrunde. Am 20. März geht es mit dem Auswärtsspiel bei TUSA Düsseldorf los. Auch hier endet die Saison am 14. Mai,

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort