Rudern Ruderer kommen gut aus der Pause

Rudern · Beim Ergometertest über die olympische Strecke von zweitausend Metern in Leipzig haben fast alle U23-Ruderer des Crefelder RC ihre Bestwerte deutlich verbessert. Mit Marlene Sinnig im Frauen-Zweier und Michaela Staelberg im Juniorinnen-Einer gab es zwei Siege zu feiern. Leichtgewicht Jonathan Rommelmann erreichte auf dem Ergometer die zweitschnellste Zeit und überzeugte auch als Vierter beim Langstreckenrennen im Einer – in seinem ersten U23 Jahr ein Spitzenergebnis. Die Ersatzfrau der Olympischen Spiele, Lisa Schmidla, ruderte im Einer ebenfalls zu einem Spitzenergebnis. Mit dem hervorragenden fünften Platz konnte sie sich im Kreis der A-Nationalmannschaft etablieren.

 Sara und Miriam Davids gewannen in Leipzig das CRC-interne U23-Duell gegen Marisa Staelberg und Johanna te Neues.

Sara und Miriam Davids gewannen in Leipzig das CRC-interne U23-Duell gegen Marisa Staelberg und Johanna te Neues.

Foto: CRC
(JNT)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort