Roosna und Hansen bleiben dem Handball-Drittligisten HSG Krefeld treu

Handball : Roosna und Hansen bleiben den Eagles treu

Beide Leistungsträger spielen auch in der kommenden Saison für die HSG Krefeld. Damit bleibt das Gros des Teams zusammen.

Karl Roosna wird auch in der kommenden Spielzeit die rechte Außenbahn bei der HSG Krefeld besetzen. Der 22 Jahre alte Nationalspieler aus Estland bleibt den Schwarz-Gelben treu und verlängerte seinen Vertrag unabhängig von der Ligazugehörigkeit um ein weiteres Jahr. Vor der laufenden Saison war der Linkshänder von TuSEM Essen aus der zweiten Liga an den Glockenspitz gewechselt und avancierte schnell zum Stammspieler auf der Außenbahn.

Und auch Rückraumspieler David Hansen bleibt am Glockenspitz. Der 28 Jahre alte Rückraumspieler avancierte wie Roosna zu einem der absoluten Leistungsträger des Teams und ist gleichauf mit Tim Gentges mit 94 Toren der drittbeste Werfer der Schwarz-Gelben. Nur knapp hinter dem Rückraum-Duo folgt Rechtsaußen Roosna mit 89 Saisontreffern auf Rang fünf des teaminternen Rankings.

Roosna muss aufgrund der Länderspiele für sein Heimatland Estland oft weite Reisen und eine hohe Belastung in Kauf nehmen. Darum ist Trainer Ronny Rogawska froh, dass in der Schlussphase der Saison auch Phillip Liesebach auf Rechtsaußen immer besser in Tritt kommt. „Flipper ist auch für die Relegation eine echte Alternative“, sagt der Däne. Platzhirsch auf Rechtaußen ist aber ganz klar Roosna, der aufgrund seiner professionellen Einstellung und seines Arbeitseifers in Team um Umfeld sehr beliebt ist.

Entsprechend groß ist die Freude im Lager der Eagles, dass er auch im kommenden Jahr das schwarz-gelbe Trikot tragen wird. Stets betonen die Verantwortlichen auch, dass sie seine Entwicklung noch keineswegs am Ende sehen. Entsprechend groß ist die Hoffnung bei den Eagles, dass Roosna im Falle eines Aufstieges auch in der zweiten Liga seine Klasse zeigen und weiterhin ein Leistungsträger der Mannschaft sein wird. Zuvor aber muss die Relegation erfolgreich bestritten werden. Auch hier kommt der Nummer 14 der Eagles ohne Frage eine wichtige Rolle zu. Gleiches gilt für Hansen. Der wurfgewaltige Hüne ist einer der Leader der Eagles und soll das Team auch in Relegation und zweiter Liga führen.

Mehr von RP ONLINE