Ravens wollen den Aufstieg in die Football-Verbandsliga vorzeitig klar machen

American Football : Ravens wollen den Aufstieg vorzeitig klar machen

Topspieler Jan Kunnen steht vor seinem Comeback.

(svs) Die Mission „erneuter Aufstieg“ nähert sich für die Krefeld Ravens der Vollendung. Das Team, das erst seine zweite Saison bestreitet, braucht noch einen Sieg zum zweiten Aufstieg in Folge. Noch immer sind die Schwarz-Gelben in ihrer Geschichte ungeschlagen.

Den Meistertitel und damit den Sprung in die Fünftklassigkeit klarmachen wollen die Mannen von Headcoach Bernd Franzen am Sonntag im Spitzenspiel beim Ersten Wesseling, der schon zwei Spiele mehr bestritt. Das Hinspiel endete mit dem höchsten Saisonsieg der Krefelder, nämlich mit 56:0. Wohlgemerkt: Die Wesseling Blackvenom sind der einzige verbliebene Aufstiegskonkurrent. Die Ravens fahren nach sechs Wochen Sommerpause in Topformation zum Spitzenspiel. Auch Top-Receiver Jan Kunnen ist von seinem Kreuzbandriss genesen und könnte spielen. Der Sekt steht kalt, der Durchmarsch soll weitergehen. Krefeld ist auf dem Weg zur Football-Hochburg.

Mehr von RP ONLINE