Lokalsport: Radballer beenden ihre Saison mit eigenen Turnieren

Lokalsport : Radballer beenden ihre Saison mit eigenen Turnieren

Wie in den vielen Jahren zuvor, geht die Saison der Blitz-Radballer mit eigenen Turnieren zu Ende. Am 14. und 15. November werden in der Halle am St. Bernhard Gymnasium zum Gedenken an Dieter und Otto Janssen Pokalturniere ausgetragen, außerdem geht es um den Gänsejungen-Pokal. Am Samstag, 14. November, starten um zwölf Uhr Nachwuchsteams. Um 13 Uhr beginnt dann das Turnier für die Mannschaften, die in den höchsten Ligen spielen, Verbands-, Oberliga und Bundesliga.

Neben Blitz werden Duos aus Hechtsheim, Baunatal, Ailingen, Ludwigsfelde sowie belgische Radballer aus Beringen und Genk dabei sein. Am Sonntag, 15. November, sind dann ab elf Uhr die Jugend (U17) und die Mannschaften aus der Bezirks- und Landesliga an der Reihe, unter anderem Teams aus Schiefbahn, Bilshausen, Steinhagen, Düsseldorf und Osterfeld.

(schö.)
Mehr von RP ONLINE