Lokalsport: Patrick Elias gewinnt die Niederrhein Tennis Trophy

Lokalsport : Patrick Elias gewinnt die Niederrhein Tennis Trophy

Die Niederrhein Tennis Trophy eröffnet bereits zum fünften Mal das neue Tennisjahr beim TV Osterath. Das Hallenturnier startet wie immer Anfang Januar und fand auch im siebten Jahr der Trophy großen anklang bei den Spielern. Insgesamt knapp 80 Teilnehmer kämpften in sieben Konkurrenzen um LK- und Ranglistenpunkte. In allen Altersklassen befanden sich wie immer mehrere Top DTB-Ranglisten Spieler. Für alle Erstrundenverlierer gab es eine Nebenrunde, so dass jeder Spieler mindestens zwei Spiele bestritt.

Bei den offenen Herren wurde um ein Preisgeld von 250€ gespielt. Somit gab es hochklassiges Tennis zu bestaunen. Hier setze sich der ehemalige Deutsche Junioren-Meister und Lokalmatador Patrick Elias gegen seinen Vereinskameraden Jan Nicklas Kühling durch. Beide aus der ersten Herren- Mannschaft des TV Osterath. Kühling gewann zuvor im Halbfinale gegen den an Position eins gesetzten und aktuellen Bezirksmeister des Tennis Bezirks 1 Elias Walter. Bei den Herren 30 + unterlag der Vorjahres Gewinner Sebsatian Tong vom TC Bovert in einem spannenden Finale gegen Marjan Stamm (TC Bad Camberg) mit 6:1 4:6 und 8:10 . Das Turnier in Osterath war das erste von sieben Turnieren der Niederrhein Tennis Trophy 2018.

Weitere Ergebnisse: Herren 50+: Thomas Persch (TG Dinslaken BW) - Achim Hoss (TV Ostertah) 3:6 6:4 10:2.

Herren 60+: Hans Gerd Strucker (TC Dülken) - Josef Poschmann (TV Osterath) 2:6 6:4 10:7 10:7.

Damen 30+: Jill Lindhorst (TC Vennhausen) - Silvia Alder (SV Neukirchen) 6:0 6:0.

Damen 50+: Susanne Goike (VfL Gladbeck )- Gabriele Spöricke (CHTC Krefeld) 6:2 6:2.

Damen 60+: Gunda Jacks (RW Dinslaken) - Angelika Graupner (DJK Holzbüttgen) 6:2 6:1.

(JH)
Mehr von RP ONLINE