Linner SV: Die Fußballerinnen des Landesligisten wollen gegen den SV Brünen punkten

Frauenfußball : Linns Fußballerinnen wollen Abstiegsplätze verlassen

(RP) Nach der ausgefallenen Landesliga-Partie gegen den FV 08 Duisburg hofft Linns Trainer Marcel Klüter auf gutes Wetter, damit das erste Rückrundenspiel gegen den SV Brünen auf dem Linner Sportplatz stattfinden kann.

Das Team ist heiß darauf, sich mit einem Sieg in die Winterpause zu verabschieden und damit den theoretischen Abstiegsplatz, den es derzeit innehat, verlassen zu können. Die Trainingsbeteiligung bei den Frauen des LSV ist sehr gut und auch ein hoffnungsvoller Neuzugang wurde schon gut integriert. Noch fehlen zwei Leistungsträgerinnen, die aber bis zum Start im neuen Jahr wieder fit sein werden. Da der Linner SV zum Saisonstart noch nicht mit voller Mannschaftsstärke in Brünen (1:3) antrat, rechnet er sich jetzt etwas aus. Brünen hat zuletzt mehrere Partien verloren und der LSV könnte bei einem Sieg zu ihnen aufschließen. Der LSV ist auf dem Weg nach oben und will die Winterpause nutzen, um daran weiter zu arbeiten.