Lokalsport: Kugathasan und Dollen verlassen Teutonia St. Tönis

Lokalsport : Kugathasan und Dollen verlassen Teutonia St. Tönis

Nachdem vor Wochen schon mit Pascal Regnery (VfL Tönisberg) und Tim Caspers (eigene A-Jugend) zwei Spieler vorgestellt wurden, vermeldet Landesligist SC Union Nettetal nun zwei weitere Neuzugänge für die kommende Spielzeit. Vom Bezirksligisten Teutonia St. Tönis stoßen ab Sommer gleich zwei Spieler zu den Nettetalern dazu, die den Kader von Trainer Andreas Schwan verstärken. Gowtam "Kaby" Kugathasan (26) ist Außenverteidiger und hat bereits über 100 Landesligaspiele für Fischeln, Tönisberg, VfB Uerdingen und St. Tönis absolviert. Er soll mit seiner Technik und Erfahrung die Defensive stabilisieren und war schon in den vergangenen Jahren im Blickfeld der Nettetaler.

Darüber hinaus hat Brian Dollen (20) bei den Seenstädtern zugesagt. Der schnelle und torgefährliche Linksfuß hat in seinem ersten Seniorenjahr als Mittelfeldspieler aktuell 12 Treffer erzielt. Dollen spielte in der Jugend bereits für Union unter Trainer Schwan und war darüber hinaus für Borussia Mönchengladbach und in der U19-Bundesliga beim 1.FC Mönchengladbach aktiv. "Kaby und Brian passen perfekt in unser konzeptionelles Anforderungsprofil . Mit beiden Spielern erhöhen wir die Qualität", sagte Trainer Schwan.

(oli)
Mehr von RP ONLINE