1. NRW
  2. Städte
  3. Krefeld
  4. Sport

Krefeld: VfR Fischeln verliert Kellerduell gegen Holzheim

Fußball-Landesliga : Fischeln verliert Kellerduell gegen Holzheim

(uwo) „Das war enttäuschend. Eine schwache Leistung. Im Abstiegskampf muss man anders auftreten“, sagte Fischelns Teammanager Ralf Rusbült nach der bitteren 1:3 (1:1)-Heimniederlage des VfR gegen die Holzheimer SG.

Nur in der Anfangsphase sah es in dem für beide Seiten eminent wichtigen Kellerduell nach einem guten Ende für die Hausherren aus, die aber besonders im zweiten Durchgang nichts mehr entgegen zu setzen hatten. Für die Grün-Weißen ist damit zwar noch nichts verloren, aber die Chancen auf den Klassenerhalt sind zweifellos weiter gesunken.

Nach Vorarbeit von Daniel Jovelino Nkongo brachte Hendrik Schons die Krefelder früh in Front (12.). Bis in die Mitte der ersten Hälfte eine verdiente Führung, die aber nach und nach bröckelte. Mit einem direkt verwandelten Freistoß gelang Maurice Girke zunächst der Ausgleich (35.). Kurz nach Wiederbeginn traf Girke erneut (48.). Diesmal vom Punkt nach einem Foul von Fynn Ziemes. Der Treffer saß tief, denn fortan lief bei den Gastgeber nichts mehr zusammen. Vom guten und beherzten Auftritt in Sonsbeck waren die verunsicherten Gün-Weißen mittlerweile meilenweit entfernt. Mit seinem dritten Treffer war Girke Sekunden vor Schluss auch für den Endstand verantwortlich (90.+).

Fischeln: Lehmann - Sondermann (77. Werth-Jelitto), Smoljanovic, Rajic-Miskovic, Arapovic - Ziemes (64. Knops), Enger - Schons (64. Baneshi), Machnik, Fuhrmann - Nkongo (61. N. Geraets).