Krefeld. Maximilian Neukirchen Regio-Doppelmeister

Leichtathletik : Maximilian Neukirchen Regio-Doppelmeister

Der Leichtathlet des SC Bayer gewann bei den LVN-Meisterschaften im Kugelstoßen und Diskuswurf.

(RP) Am Vatertag waren die Leichtathleten des SC Bayer 05 Uerdingen wieder sehr erfolgreich. In Leverkusen beim 5. Bayer-Hammerwurf-Meeting knackte Nele Frisch (U16) erstmals die 60 Meter Marke und verbesserte mit 60,33 Metern erneut den Nordrhein-Rekord in ihrer Altersklasse. Damit übernahm sie ebenfalls die Spitze des DLV-Hammerwurf-Cups. Gute Leistungen zeigten auch Johanna Giersch (U20) und Luca Overmeyer (U18), die mit 50,55 Metern und 55,31 Metern im stark besetzten Wettkampf die Plätze vier und fünf belegten.

Bei den Meisterschaften der LVN-Region Mitte für Männer, Frauen und für die Jugend U14 in Essen standen die Bayer-Athleten zehn Mal ganz oben auf dem Treppchen. Doppelsieger wurde Maximilian Neukirchen (M13), der sowohl im Kugelstoßen (13,47 Meter) als auch mit dem Diskus (34,62 Meter) hervorragende neue Bestleistungen erzielte. In derselben Altersklasse blieb der Gewinner Kenzie Ofiri in den Finals über 75 Meter als Einziger in 9,93 Sekunden unter 10 Sekunden. Bei den Männern siegten Philipp Ippen über 100 Meter (11,13 Sekunden), Hannes Schulz im 400 Meter Lauf (55,57 Sekunden), Kristian Hren über 110 m Hürden (15,26 Sekunden), alle mit Bestzeit, und Robin Mainka im Diskuswurf mit 42,68 Metern. Die Uerdinger Frauen heimsten drei Titel ein: Pia Pflügner gewann den Hochsprung (1,45 Meter), Christina Ritte den Stabhochsprung (3,10 Meter) und Sarah Gödiker den Weitsprung mit 5,39 Metern. An diesem Wochenende stehen stehen im Mönchengladbacher Grenzlandstadion die Nordrheinmeisterschaften der U16, U18 und U20 auf dem Programm. Der SC Bayer mit etlichen Medaillenkandidaten am Start.

Mehr von RP ONLINE