1. NRW
  2. Städte
  3. Krefeld
  4. Sport

Krefeld: Kevin Breuer verlängert bei Teutonia St. Tönis

Fußball-Landesliga : Kevin Breuer verlängert bei Teutonia St. Tönis

Auch Rico Henkel, Semih Zeriner, Pascal Regnery, Brian Dollen und Malik Cakmakci bleiben.

(WeFu) Der Kader für die nächste Saison, egal wie und wann es genau weitergeht, nimmt bei der DJK Teutonia St. Tönis immer deutlichere Konturen an. Jüngster Beweis: Die Macher des ambitionierten Fußball-Landesligisten vermelden den Verbleib von sechs weiteren Akteuren. Angeführt wird das halbe Dutzend von Kevin Breuer. Der 29-jährige kam vergangene Spielzeit vom VfR Fischeln, für den er sieben Jahre am Ball war. Davor war er zwei Jahre Stammkraft bei der U23 von Borussia Mönchengladbach und spielte, damals noch am legendären Böckelberg, vier Jahre bei A- und B-Junioren in der Junioren-Bundesliga. Stammclub des kleinen Spielmachers, der im August erstmals Vaterfreuden entgegen sieht, ist übrigens der Traditionsclub Preussen Krefeld.

Mit Keeper Rico Henkel - er kam letztes Jahr von den A-Junioren von Germania Ratingen -, Semih Zeriner, Pascal Regnery, Brian Dollen und Malik Cakmakci gaben noch fünf weitere wichtige Akteure ihre Zusage. Zeriner war im vergangenen Juli vom 1. FC Mönchengaldbach gekommen, Regnery und Dollen von Union Nettetal und Cakmakci vom FSV Duisburg.