Krefeld: Die Adler-Frauen unterlagen dem TV Biefang deutlich mit 14:26.

Handball Oberliga : Adler-Frauen mit Pleite gegen den Ex-Coach

(svs) Biefang war für die Damen der Adler Königshof an diesem Wochenende keine Reise wert. Beim Team ihres langjährigen Trainers Dieter Schölwer unterlagen die Krefelderinnen deutlich mit 14:26 (5:11).

Dabei kam vor allem die Offensive der Schwarz-Weißen zu keinem Zeitpunkt ins Spiel. In Marie Küppers (sieben) und Melia Allerheiligen (zwei) trafen nur zwei Spielerinnen mehr als einmal. „Wir haben zu viele einfache Fehler gemacht. Trotzdem haben die Mädels in der Halbzeit noch an eine Chance geglaubt und nicht aufgegeben. Das ist das Positive“, sagte Trainer Uwe Kiel. Im Tor begann erneut Katrin Müllers und zeigte ein gutes Spiel. Dennoch kam zum zweiten Durchgang Marie Schall. „Marie hat ja auch gut gespielt und ich wollte einfach einen Impuls setzen. An Katrin hat es keinesfalls gelegen“, sagte Kiel. Der hofft nun, dass sich seine Spielerinnen sich durch die Pleite nicht aus dem Konzept bringen lassen. Zu bedenken ist außerdem, dass unter anderem in Stefanie Penzenstadler und Annika Boeckers wichtige Spielerinnen fehlten. Die Adler stehen nun auf Tabellenplatz sechs.