Krefeld: Covestro-Triathlon bleibt ein Erfolg

Die Traditionsveranstaltung findet auch 2020 statt. : Covestro-Triathlon bleibt ein Erfolg

2020 soll es sogar einen eigenen Lauf für Mitarbeiter des Sponsors geben.

(svs) Nach der erfolgreichen 32. Auflage des Covestro-Triathlons am Elfrather See gehen die Blicke der Verantwortlichen bereits ins kommende Jahr. Julien Thiele, für die Organisation auf Seiten des Vereins Bayer Uerdingen verantwortlich, sagt: „Aufgrund der großen Zahl von rund 90 Covestro-Mitarbeitern am Start planen wir, für das kommende Jahr einen eigenen Lauf für die Mitarbeiter unseres Namenssponsors ins Leben zu rufen. Auch den Gehörlosentriathlon würden wir gern wieder anbieten.“ Termin ist traditionell der letzte August-Sonntag. 2020 ist das der 30. August.

Aller Voraussicht nach wird der Triathlon auch weiter von Covestro gesponsort. „Natürlich kann in einem Jahr viel passieren. Aber wir planen ganz klar, unser Engagement langfristig weiterzuführen. Wir sind im Sport sehr engagiert und die große Nachfrage und das positive Feeback bestärken uns darin, auch hier weiter engagiert zu bleiben“, sagt Claus Schlechter, der beim Unternehmen für Sponsoring, auch über den Sport hinaus, Verantwortliche. Gerne sähe er auch noch mehr Mitarbeiter seines Unternehmens, die dabei sind. Dann wie erwähnt wohl in einem eigenen Rennen.

Mehr von RP ONLINE