1. NRW
  2. Städte
  3. Krefeld
  4. Sport

Lokalsport: Königshofer Wolfgang Kurzhals gewinnt Bundespokal der Senioren

Lokalsport : Königshofer Wolfgang Kurzhals gewinnt Bundespokal der Senioren

Lokalmatador Wolfgang Kurzhals (65) von den Billard-Freunden Königshof hat den Bundespokal der Senioren im Dreikampf gewonnen. Im Endspiel bezwang er Frank Spruzina (70) vom VFV Hildesheim mit 30:25 in 24 Aufnahmen. Die Partie war lange Zeit sehr ausgeglichen, und Kurzhals sah zum Schluss mit 28:20 wie der sichere Sieger aus, ehe es wieder spannend wurde, als Spruzina mit einer kleinen Serie auf 25 Punkte heran kam. Kurzhals konnte dann jedoch den Sack zumachen.

Wolfgang Kurzhals spielt seit über 30 Jahren bei den Bf Königshof. Seine größten Erfolge feierte er in jungen Jahren als zweimaliger Sieger bei den Bundesmeisterschaften Einzel im Cadre 35/2. "Das war ein tolles Turnier hier in Krefeld", sagte Kurzhals. "Bemerkenswert ist, dass trotz der extremen Temperaturen unter der Woche alle auch mit ihren altersbedingten Beschwerden durchgehalten haben." Der älteste Teilnehmer, Rudi Lempa (81) von GW Asberg, belegte sogar den fünften Platz. Kurzhals` schwerstes Spiel war das Halbfinale gegen H.-G. Lax vom BSV Velbert, das er knapp mit 30:28 für sich entscheiden konnte.

Für den Zweitplatzierten Frank Spruzina war der Einzug ins Finale sein größter Erfolg. "Ich habe schon in Ägypten, Südkorea, Portugal, Spanien und der Türkei an Turnieren teilgenommen, aber was Besseres als dieses Turnier hier in Königshof gibt es nicht. Dabeisein ist alles für mich."

Das war auch das Motto der meisten der 32 Teilnehmer. Viele von ihnen finden seit Jahren regelmäßig den Weg zur Tackheide 1. "Das Wiedersehen mit den Mitspielern und die Geselligkeit stehen über dem Leistungsgedanken", sagt Vorsitzender Bernd Talke.

  • Lokalsport : Wolfgang Kurzhals verteidigt seinen Titel im Einband
  • Tessa Srumf bei ihrer Stadionrunde in
    Leichtathletik : Bayers Top-Athleten auf dem Wege zu Top-Leistungen
  • Bastian Cornelius von der Herren 30
    Tennis-Regionalliga : TuS St. Hubert ist weiter ungeschlagen

Die Bf Königshof veranstaltete den Bundespokal unter der Leitung von Wolfgang Müller und Kreissportwart Willi Kunnes zum fünften Mal in Folge. Mittlerweile hat es sich zu einem regelrechten Kult-Turnier entwickelt.

(RP)