Lokalsport: Klaas Fokken wird neuer Cheftrainer beim SV Bayer

Lokalsport: Klaas Fokken wird neuer Cheftrainer beim SV Bayer

Die seit November vakante Position des Cheftrainers, die beim SV Bayer Uerdingen durch den Weggang von Christoph Clephas entstanden war, wird zum 15.August mit Klaas Fokken neu besetzt. Der 32 - jährige A - Lizenzinhaber wechselt vom Bundesstützpunkt in Essen an den Waldsee

Der studierte Sportwissenschaftler begann seine Trainerlaufbahn beim SSF Aegir Uerdingen und sammelte in der Folge als Leistungsdiagnostiker beim Schwimmverband NRW und am Olympiastützpunkt Hamburg/Schleswig-Holstein für die Kadermannschaften des DSV weitere wertvolle Erfahrungen im (Hoch-)Leistungssport. Diese spiegeln sich in den Leistungen seiner Athleten bei seinen Trainerstationen in Neuss (2011 bis 2013) und am Bundesstützpunkt Essen (2013 bis 2016) wieder. Neben mehreren Medaillen bei den Deutschen offenen und Jahrgangsmeisterschaften, stehen zudem Teilnahmen seiner Athleten bei Welt- und Europameisterschaften sowie Jugendeuropameisterschaften zu buche.

(F.L.)