Wassersport Kieler Woche: Panuschka weiter vorn

Die Krefelder Seglerin Elisabeth Panuschka hat bei der Kieler Woche ihren ersten Platz der Gesamtwertung nach nunmehr sechs Durchgängen verteidigt und ausgebaut. Gemeinsam mit ihrer aus Berlin stammenden Partnerin Annina Wagner erreichte die 22 Jahre alte Studentin des Segelklubs Bayer Uerdingen gestern bei beiden Regatten in der 470er Klasse der Frauen den zweiten Platz.

 Elisabeth Panuschka segelt beim Segelklub Bayer.

Elisabeth Panuschka segelt beim Segelklub Bayer.

Foto: audi sailing Team

Bei schwierigen, schwachen Windverhältnissen legte das Duo in beiden Rennen hinter den Österreichern Lara Vadlau und Jolanta Ogar an, die zwar die erste der bisherigen sechs Wettfahrten gewonnen, im vierten Rennen allerdings den Start verpasst hatten und dadurch im Gesamtklassement deutlich zurückgefallen waren. In den beiden Rennen gestern lag das neuseeländische Gespann mit Sasha Ryan/Amelia Catt als Drittplatzierte hinter den beiden Deutschen.

(oli)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort