KFC Uerdingen: KFC siegt im Krefelder Derby

KFC Uerdingen: KFC siegt im Krefelder Derby

Der KFC Uerdingen hat am Samstagabend das mit Spannung erwartete Krefelder Stadtderby gegen den VfR Fischeln gewonnen.

Mit 2:0 (0:0) besiegte die Auswahl von Trainer Michael Boris den bisherigen Tabellen-Dritten und schob sich in der Tabelle auf den dritten Platz hinter den TSV Meerbusch und den SC West.

Vor mehr als 4000 Zuschauern (davon 2755 zahlende) fielen die Uerdinger Tore im Doppelpack. In der 80. Minute verwertete Walid Sekkour eine Flanke von Silvio Pagano. Zwei Minuten später traf Mo Idrissou per Kopf zum Endstand.