Lokalsport: KEV-Kleinschüler gewinnen Turnier

Lokalsport: KEV-Kleinschüler gewinnen Turnier

Der Eishockey-Nachwuchs setzte sich gegen internationale Konkurrenz durch.

Eine Erfolgsmeldung für das ansonsten geplagte Krefelder Eishockey gab es vom Nachwuchs des KEV'81 zu vermelden. So gewannen die Kleinschüler der Schwarz-Gelben das international besetzte Fasnets-Turnier des Schwenninger ERC. Schon in der Vorrunde machte das Team von Trainer Jens Thiesen deutlich, dass es das Turnier gewinnen wollte. Lediglich Bietigheim hielt in der Vorrunde mit einem 5:5 gegen den KEV , der als Gruppenerster in die KO-Runde kam, mit.

Kein Spaziergang war dagegen das Halbfinale gegen die gastgebenden Schwenninger. Erst kurz vor Spielende erzielte der KEV zunächst das 2:1, kurz danach das dritte Tor zum 3:1-Endstand. Im Finale gab es dann ein Wiedersehen mit den Steelers aus Bietigheim. Hier trat Krefeld diesmal souveräner auf als im ersten Duell und sicherte sich mit 8:3 den Turniersieg.

(F.L.)