1. NRW
  2. Städte
  3. Krefeld
  4. Sport

KEV kassiert in Erfurt eine unglückliche Niederlage

Eishockey.Oberliga : KEV kassiert in Erfurt eine unglückliche Niederlage

Die Gäste haderten beim 3:4 mit einigen Schiedsrichter-Entscheidungen. Der dritte Treffer der Gäste fiel zu spät. Trainer Elmar Schmitz konnte auf sieben Verteidiger und zehn Stürmer zurückgreifen.

(JH) In der Eishockey-Oberliga unterlag die U23 des KEV 81 am Sonntag bei den Black Dragons Erfurt mit 3:4 (0:1,1:0,2:3).Trainer Elmar Schmitz hatte für die Partie beim Tabellenfünften sieben Verteidiger und zehn Stürmer nominiert. Im Tor kam Jonas Gähr vom Kooperationspartner Löwen Frankfurt zum Einsatz und zeigte eine starke Leistung. Mitspielen konnte auch Constantin Vogt. Der junge Stürmer war am Freitag im Heimspiel gegen Hannover im letzten Drittel leicht angeschlagen in die Kabine gegangen.

Der KEV bot in Thüringen eine gute Leistung und unterlag am Ende unglücklich, was auch einigen fragwürdigen Schiedsrichterentscheidungen gegen Krefeld geschuldet war.

In den ersten beiden Dritteln hatte Erfurt etwas mehr vom Spiel. Die Krefelder standen aber in der Abwehr stabil und konnten sich auf Torwart Gähr verlassen. Der Führungstreffer der Gastgeber fiel als Michael Fomin auf der Strafbank hockte. Im zweiten Abschnitt kam der KEV in Überzahl zum Ausgleich und ging zu Beginn des Schlussdrittels in Führung. Mit einem Mann mehr auf dem Eis kassierten sie aber den Ausgleich. Erfurt zog danach binnen zwei Minuten auf 4:2 davon. Der KEV war davon aber unbeeindruckt und drängte auf den Anschlusstreffer. Als Erfurt eine Strafe kassierte nahm Schmitz 64 Sekunden vor Spielende seinen Torhüter vom Eis und 44 Sekunden vor Ultimo erzielte Maciek Rutkowski den dritten Krefelder Treffer. Zehn Sekunden später musste nochmal ein Erfurter vom Eis, der Ausgleich wollte aber nicht mehr fallen. 

  Tore: 1:0 (16.) Schüpping (5-4), 1:1 (29.) Demetz (5-4), 1:2 (42.) Vogt, 2:2 (45.) Bosas (4-5), 3:2 (50.) Beach, 4:2 (52.) Schüpping (5-4), 4:3 (59.) Rutkowski (6-4). Strafminuten: 16/18.