Kapitän Christopher Claeren trifft doppelt für Fußball-Bezirksligist VfB Uerdingen

Fußball-Bezirksliga : Kapitän Christopher Claeren trifft doppelt für Uerdingen

(WeFu) Gut erholt von der unglücklichen Niederlage der Vorwoche präsentierte sich der VfB Uerdingen im zweiten Kellerkinderduell in Folge, dieses Mal gegen den Dülkener FC. Beim Abpfiff stand für die Rex-Auswahl ein verdienter 3:1 (1:0)-Sieg zu Buche, wodurch sie in der Tabelle wieder über dem Strich stehen.

Auch ohne den beruflich in England unabkömmlichen Ercan Yilmaz, ein absoluter Stammspieler, legten die Hausherren schwungvoll los. Es dauerte allerdings bis zur 41. Minute, ehe Christopher Claeren nach Lucas-Vorarbeit die längst überfällige Führung erzielte. Im zweiten Abschnitt mischten die Gäste besser mit, und Joel Köhnen rettete einmal in höchster Not. Auf der Gegenseite hatte Jonas Kremer vorher das mögliche 2:0 vergeben. Dies besorgte wieder Claeren (84.), und der eingewechselte Emre Kizil legte nach (90.+2). Da blieb dem DFC nur noch das Ehrentor von Andre Schinkels. 

Mehr von RP ONLINE