1. NRW
  2. Städte
  3. Krefeld
  4. Sport

Lokalsport: Julius Hüpkes alleine an der Tabellenspitze

Lokalsport : Julius Hüpkes alleine an der Tabellenspitze

Der Dritte der Rangliste setzte sich bei den Jugend-Stadtmeisterschaften in der fünften Runde gegen die bis dahin ungeschlagene Katharina Ricken durch. Samstag wird die sechste Runde ausgetragen.

In der fünften Runde der offenen Jugend-Stadtmeisterschaft im Schach, an der 36 Mädchen und Jungen aus dem Niederrheinischen Schachverband teilnehmen, gewann Julius Hüpkes (Turm Krefeld) als Anziehender die Spitzenpartie gegen seine bisher ungeschlagene Vereinskameradin Katharina Ricken. Mit diesem Sieg übernahm Hüpkes, der Dritte der Startrangliste, die alleinige Tabellenführung.

In der zweiten Spitzenpartie verlor Sidney Panjer (Turm Krefeld) als Nachziehender seine erste Partie gegen den Topfavoriten HoHao Li (SC Bayer Uerdingen), der nun mit vier Punkten ein Verfolgerquintett anführt, zu dem neben Ricken noch Paul Wiedenbruch (Düsseldorfer SK 14/25), der Lukas Boy (SF Moers) besiegte, Henrik Seifert (OSC Rheinhausen), der gegen Marc Neu gewann, sowie Timo Schoog (beide Turm Krefeld) gehören, der kampflos zu seinem vierten Punkt kam.

Auf Rang sieben folgt mit je 3,5 Punkten ein Trio mit Marius Bauer (SC Bayer Uerdingen), der sich von Jonas Noever mit einem Remis trennte, Titelverteidiger Juian-Frank Reuter, der kampflos zu einem weiteren Punkt kam, sowie Panjer (alle Turm Krefeld). Ihren dritten Punkt erzielten Louis von der Weyden (Turm Krefeld) mit seinem Partiegewinn gegen Kirill Emeljanov (OSC Rheinhausen), Alexander Bitter (WSB Krefeld), der gegen Lasse Henkel (SC Bayer Uerdingen) punktete, Jonathan Schicks (Turm Krefeld), der als Nachziehender gegen den vereinslosen Taif Imamoglu gewann, Ashut Chennamangalam (Düsseldorfer SV 1854) mit seinem Sieg gegen Tobias Rybacki, Ardan Eymen Bayram ( beide Turm Krefeld), der seine Vereinskameradin Maria Rabacki besiegte, sowie Daniel Bitter (WSB Krefeld), der gegen Dominik van Bon (Turm Krefeld) punktete. Auf je zwei Punkte kamen der vereinslose Luca Sucato, der gegen Enes-Key Ethen Acar gewann, Tahir Tissen (beide Turm Krefeld), der die vereinslose Fiona Bendt besiegte, sowie Timur Tissen (Turm Krefeld), der gegen den vereinslosen Bobby Hunzelder punktete.

  • Lokalsport : Die Jugend-Teams des SK Turm Krefeld überzeugen
  • Lokalsport : Turm Krefeld gewinnt Spitzenspiel in Elberfeld
  • Tessa Srumf bei ihrer Stadionrunde in
    Leichtathletik : Bayers Top-Athleten auf dem Wege zu Top-Leistungen

In der sechsten Runde, die am Samstag, dem 24.Juni, um 15 Uhr im Schachzentrum Schönwasserpark ausgetragen wird, spielen in den Spitzenpartien Schoog gegen Hüpkes, Ricken gegen Li, und Seifert gegen Wiedenbruch.

(-ken)