Lokalsport: HTC Blau-Weiß verpflichtet Carlos Berlocq

Lokalsport: HTC Blau-Weiß verpflichtet Carlos Berlocq

Der 35-jährige Sandplatzspezialist aus Argentinien ist der letzte Neuzugang des Tennis-Bundesligisten.

Fünf Monate vor dem Start der Tennis-Bundesliga ist das Aufgebot des HTC-Blau-Weiß Krefeld komplett. Gestern präsentierte der Stadtwaldclub mit dem Argentinier Carlos Berlocq seinen sechsten und letzten Neuzugang. Der 35-jährige Sandplatzspezialist belegt derzeit Rang 119 der ATP-Rangliste. Seine beste Platzierung war 2012 Rang 37. Er ist neben Maximo Gonzales der zweite Spieler ohne EU-Pass des Teams. In jedem Meisterschaftsspiel darf nur ein Ausländer eingesetzt werden.

"Carlos ist unser Ersatz für Horacia Zeballos, mit dem ich mich lange über seinen Nachfolger unterhalten habe. Zunächst war Leonardo Mayer im Gespräch, der sich zwar melden lassen wollte, aber nicht sicher ist, ob er auch spielen kann. Daher haben wir uns für Berlocq entscheiden. Ich kenne ihn schon lange und habe über seinen Trainer Kontakt mit ihm aufgenommen. Er freut sich und will so oft spielen wie möglich", sagte HTC-Teamchef Olaf Merkel gestern. Berlocq bringt neben Paolo Lorenzi, gegen den er im Vorjahr beim Davis-Cup-Duell zwischen Argentinien und Italien in fünf Sätzen gewann, und Maximo Gonzales die meiste Erfahrung auf Sand mit. Er gilt als Kämpfer und sehr guter Doppelspieler. Fünf Italiener, vier Spanier, vier Argentinier, davon einer mit spanischem und einer mit italienischem Pass, sowie ein Österreicher und zwei Nachwuchsspieler des HTC gehören dem neuen Kader an. Alle Spieler müssen bis zum 15. März beim Deutschen Tennis Bund gemeldet werden. Stichtag für die Aufstellung nach ATP-Rangliste ist dann der 5. Juni.

Bei Spielplan der Blau-Weißen gab es seit der Termintagung zwei Veränderungen. Das Heimspiel gegen Mannheim wurde von Sonntag, 12. August auf den 11. 8. vorgezogen. Auch das Auswärtsspiel in Düsseldorf wurde am Samstag, 4.8. vorverlegt, da einen Tag später in Grafenberg ein Galopprenntag stattfindet,

  • Lokalsport : HTC Blau-Weiß verpflichtet Pedro Cachin

Der Spielplan des HTC Blau-Weiß Krefeld:

8. 7. Rot-Weiß Köln (H), 13.7. Kurhaus Aachen (A), 15.7. TV Reutlingen (H), 27.7. TC Weinheim (A), 29.7. Blau-Weiß Halle (H), 5.8. Rochusclub Düsseldorf (A), 11.8. Grün-Weiß Mannheim (H), 12.8. Blau-Weiß Neuss.

(RP)