1. NRW
  2. Städte
  3. Krefeld
  4. Sport

HSG Krefeld zeigt trotz Niederlage eine gute Vorstellung

Handball Dritte Liga : HSG zeigt trotz Niederlage eine gute Vorstellung

Für den Handball-Drittligisten HSG Krefeld Niederrhein war das Testspiel beim eine Klasse höher spielenden TuS Ferndorf eine echte Härteprüfung. Trotz der 24:28-Niedelrage zeigte sich HSG-Trainer Felix Linden zufrieden.

(F.L.) Handball-Drittligist HSG Krefeld-Niederrhein musste nach sieben Testspielen die erste Niederlage einstecken. Beim Zweitligist TuS Ferndorf unterlagen die Eagles mit 24:28 (17:16), die HSG-Trainer am Ende doch etwas wurmte.

„Wir haben eigentlich richtig gut in der Abwehr gestanden und hätten das Spiel eigentlich auch gewinnen müssen, wenn wir die Chancenverwertung auf dem Niveau gehalten hätten, dass wir zuvor hatten. Leider fehlte dann aber etwas die Konzentration“, zieht Linden eine Bilanz mit dem Hinweis, dass es die trotz Niederlage die bisher Vorstellung seiner Mannschaft in der Vorbereitungsphase war. bei der HSG ragte diesmal Mike Schulz statistisch mit sechs Toren heraus. Im Tor stand bis zur 45. Minute der designierte Stammkeeper Oliver Krechel. In der Schlussviertelstunde zeigte dann sein Herausforderer Mathis Stecken ebenfalls eine gute Leistung.