Lokalsport: Hinrunden-Abschluss für Uerdinger Basketballer

Lokalsport: Hinrunden-Abschluss für Uerdinger Basketballer

Für den SC Bayer Uerdingen geht es am letzten Hinrundenspieltag heute um 16 Uhr zur Zweitvertretung der ART Giants Düsseldorf. Bayer muss weiter auf seinen Kapitän Jörg Rottgardt-von der Heiden verzichten, Fragezeichen stehen hinter den Einsätzen von Leutrim Ebiballari, Daniel Rothammel, Lorenzo Olivieri und Till Kleuters. Diese vier Spieler plagen leichte Verletzungen und Erkrankungen Über ihren Einsatz wird erst kurzfristig entschieden .

In Düsseldorf geht es für das junge Bayer Team darum, die guten Leistungen der letzten beiden Heimsiege auch auswärts zu bestätigen. Ein Blick auf die Tabelle zeigt, dass sich der SC mit einem Sieg an den Düsseldorfern vorbeischieben könnte und Platz vier winken würde. Bayers Gegner ist schwer einzuschätzen, denn es hängt auch davon ab´ ob die beiden jungen Guards Bojang und Krvavac auflaufen oder in der ersten Mannschaft spielen. Aber auch ohne diese beiden Verstärkungen ist Uerdingen gut beraten, die gewonnene defensive Stabilität in der Landeshauptstadt zu präsentieren. Bei den bisherigen Auswärtsspielen ist dies nur phasenweise gelungen. "Die Stimmung in der Mannschaft ist gut, wir wollen die derzeitige frische Brise benutzen, um auch in Düsseldorf zu bestehen. Ich hoffe sehr, dass wir neben Jörg auf alle Akteure zugreifen können. Ich würde mich für mein Team sehr freuen, wenn wir die schwierige Hinrunde auf Tabellenplatz vier beenden könnten", sagte Bruhnke zur kommenden Aufgabe.

(F.L.)