1. NRW
  2. Städte
  3. Krefeld
  4. Sport

Fußball: Hellas-Vorsitzender musste zweimal Nachschub holen

Fußball : Hellas-Vorsitzender musste zweimal Nachschub holen

Heiß begehrt waren die Speisen und Getränke des FC Hellas im Gastronomiebereich. So musste sich Hellas-Vorsitzender Athanasios Pappas gleich zweimal mal auf den Weg machen, um für Nachschub zu sorgen, was er aber mit einer griechischen Gelassenheit bestens erledigte.

Bandenhelfer standen auf allen Seiten bereit

Auch wenn die Bande für ein schnelles Tempo und schöne Spielzüge sorgte, kam es immer wieder mal vor, dass sie nach einem Zusammenstoß, allerdings dann auch zum Glück, nachgab. Der FC Hellas hatte hier allerdings schon vorgesorgt und an jeder Seite Helfer positioniert, die sofort zur Stellen waren und alles wieder richteten.

Musik läutete die letzte Spielminute ein

Die letzte Spielminute in jedem Spiel wurde wie schon in der Vorrunde nicht nur angesagt, sondern auch zusätzlich noch musikalisch zu den Klängen der Perkussion-Musik "Played-A-Live" der dänischen Musikerband "Safri Duo" untermalt.

Dach der Glockenspitzhalle war am Finaltag undicht

Viel zu wischen gab es am Samstag vor der Turnierleitung. Gleich hinter der Bande tropfte es vom undichten Hallendach der Glockenspitzhalle herunter auf das Spielfeld. Dabei wurde nahezu jede Unterbrechung genutzt, um mit einem Wischmopp den nassen Boden schnell wieder trocken zu machen. Zum Glück blieb der Dachschaden ohne weitere Folgen, auch wenn es an dieser Stelle weiter rutschig blieb.

(F.L.)