1. NRW
  2. Städte
  3. Krefeld
  4. Sport

Lokalsport: Heinz Vossen wird neuer Trainer des SV Grefrath

Lokalsport : Heinz Vossen wird neuer Trainer des SV Grefrath

Heinz Vossen, aktuell Co-Trainer beim Landesligisten 1. FC Viersen und kürzlich im Team der Uerdinger Legenden mitmischend, wird zu Beginn der Spielzeit 2017/2018 neuer Trainer beim Bezirksligisten SV Grefrath. Dort war er schon einmal, damals unter Helmut Mertens, als zweiter Mann tätig. Von den Verantwortlichen der Blau-Weißen war deutlich zu vernehmen, dass der 48-Jährige, neben Uerdingen auch als Spieler bei Remscheid, Rheydt und Wattenscheid 09 aktiv - der Ur-Breyeller bestritt auch vier Bundesligaspiele -, ihr absoluter Wunschkandidat war. Nach einer hartnäckigen Leistenverletzung musste er aber früh seine Karriere beenden.

Der aktuelle SV-Coach Peter Jacobs beendet aus beruflichen Gründen seine Tätigkeit in Grefrath. Er muss u.a. täglich über 200 Kilometer von seinem Wohnort zur Arbeitsstelle bewältigen, was auf Dauer nicht machbar ist. Ähnlich verhält es sich bei Co-Trainer Thorsten Zanders, der mit Jacobs zusammen dann Schluss macht. Zweiter Mann an der Seite von Vossen wird "Chris" Feyen, vor 18 Monaten aus Fischeln gekommen. Er wird aber weiter, wie schon in dieser Saison, auch als Spieler zur Verfügung stehen.

(WeFu)